Suche
Close this search box.

Dipl. Sozialbegleiter*in / Dipl. Integrationscoach Kombi

Datum

22 Jul 2024 - 11 Okt 2024

Uhrzeit

Ganztags

UE/LE: 220 / 11 Wochen / 20 Stunden wöchentlich

Zielgruppe

Alle aufgeschlossenen Personen mit weitem Horizont, die ihr soziales Engagement im komplexen Asylwesen zum Beruf machen möchten. Unvoreingenommenheit und Gerechtigkeitssinn sind Grundvoraussetzungen.

Mindestalter: 18 Jahre

Kursziel: Sozialbegleiter*in

Die demografische Entwicklung der letzten Jahrzehnte, zeigt einen stetig steigenden Bedarf an ausgebildeten Sozialbegleiter*innen. Das Wissen um rechtliche Fragen, sowie daraus resultierende Vorgänge in die soziale Arbeit zu integrieren, ist stärker gefordert als je zuvor.

Dieser Lehrgang zielt einerseits darauf ab, Fachkompetenzen, wie Kenntnisse des Arbeitsrechts und Klienten*innenmanagements zu trainieren, andererseits die sozialen Kompetenzen der zukünftigen Sozialbegleiter*innen für den Umgang mit den Klient*innen zu sensibilisieren. Sozialbegleitung bedeutet Menschen in verschiedenen Situationen zu begleiten und Hilfestellung zu leisten.

Als Sozialbegleiter*innen können Sie auf Menschen eingehen und sich in deren individuelle Situationen einfühlen. Sie besitzen alle notwendigen fachlichen Kompetenzen, um verschiedene Probleme auf vielfältige Weise zu lösen und die Klient*innen, durch die Erfordernisse des Alltags zu begleiten.

Kursziel: Integrationscoach

Die aktuelle Entwicklung der letzten Monate zeigt einen stetig steigenden Bedarf an ausgebildeten Integrationsbegleiter*innen/Integrationscoaches. Das professionelle Grundwissen um Vorgänge der sozialen und dauerhaften Integration von Menschen anderer Herkunft (Migrant*innen) im interkulturellen Kontext in unserer Gesellschaft ist stärker gefordert als je zuvor.

Dieser Lehrgang zielt einerseits darauf ab, persönliche und soziale Fachkompetenzen zu erlernen, zu trainieren und zu schärfen, um den täglichen Umgang mit diesen Menschen zu sensibilisieren und andererseits ein lösungsorientierter Ansprechpartner bzw. eine lösungsorientierte Ansprechpartnerin zu sein.

Integrationsbegleitung bedeutet, in verschiedenen Lebenssituationen zu begleiten und im Bedarfsfall professionelle Hilfestellung zu leisten.

Kursinhalte

  • Aspekte der Persönlichkeitsentwicklung
  • Kommunikationsgrundlagen
  • Konfliktmanagement
  • Gender und Diversity Management
  • Teammanagement
  • Gesprächsführung
  • Der systemische Ansatz der Beratung
  • Selbst-, Stress- und Zeitmanagement
  • Grundlagen Sozialmanagement
  • Kultur, Ethik und Wertevorstellung
  • Grundlagen Politik, Asyl und Recht
  • Grundlagen Bildungsberatung
  • Spezielle Zielgruppen und ihre spezifischen Problemstellungen
  • Sozialökonomie
  • Klient*innenmanagement
  • Migration und Integration – Soziologische Fragestellung
  • Grenzen der Integrationsbegleitung
  • Netzwerk in der Integrationsbegleitung
  • Praktikum

Veranstaltung buchen

Dipl. Sozialbegleiter*in / Dipl. Integrationscoach Kombi
Verfügbare Kursplätze: Unbegrenzt
Das "Dipl. Sozialbegleiter*in / Dipl. Integrationscoach Kombi"-Ticket ist ausverkauft. Sie können ein anderes Ticket oder ein anderes Datum versuchen.
Schlagwörter:, ,
Skip to content