inkl. Skripten, Abschlussarbeit + Zertifizierung nach ISO 17024

UE/LE: 80 / 5 Wochen / 16 Stunden/wöchentlich

Zielgruppe

Personen mit Interesse an Programmierung und absolviertem C++-Basic-Kurs oder vergleichbaren Kenntnissen.

Programmierung mit C++ Advanced

Kursziel

C# hat sich als wichtigste und leistungsfähigste Sprache des .NET Frameworks etabliert. C# unterstützt zu 100% das objektorientierte Konzept. Sie erhalten einen schnellen Einstieg in die Programmierung mit C#.
Sie erfahren, wie Sie mit C# die Klassenbibliotheken des .NET Frameworks nutzen und in Ihren Anwendungen einsetzen können.Über die elementaren Grundkenntnisse hinaus vermittelt der C#-Kurs die wichtigsten Programmiertechniken von C#. Dazu gehören unter anderem Generics (generische Datentypen), LINQ (Language Integrated Query) und Paralleles Computing mit der Task Parallel Library (TPL). Auch das plattformunabhängige .NET Core wird thematisiert.

Kursinhalte:

Überblick über das .NET Framework

  • Common Language Runtime (CLR) und Base Class Libraries (BCL)
  • Die Zukunft: .NET Standard und .NET Core
  • Überblick über die Projekt-Templates

Vererbung und Polymorphie

  • Das Prinzip der Vererbung (Ableitung)
  • Das Überdecken geerbter Methoden
  • Konstruktoren und Destruktor einer abgeleiteten Klasse
  • Abstrakte Komponenten (abstract)
  • Virtuelle (virtual) und versiegelte Methoden (sealed) in C#
  • Polymorphie und deren Vorteile
  • Syntaktische Varianten der Typkonvertierung
  • Architektur einer Klassenhierarchie

Weitere .NET-Datentypen

  • Interfaces
  • Wichtige Interfaces von .NET (u.a. IDisposable, IComparable)
  • Strukturen
  • Enumerationen (Aufzählungen)
    Attribute definieren

Weitergehende OOP-Konzepte mit C# 8.0

  • Operatorüberladung
  • Auflistungen (Collections) in der .NET-Klassenbibliothek
  • Generische Datentypen (Generics)
  • Finalizer (Dekonstruktor)
  • Anonyme Methoden, Typinferenz, Lambda-Ausdrücke und Erweiterungsmethoden
  • Language Integrated Query (LINQ)

Allgemeine C#-Programmiertechniken

  • Einführung in das Multithreading und die Task Parallel Library (TPL)
  • Debugging und Exception-Handling
  • Der Global Assembly Cache (GAC)
  • Erstellen von Klassenbibliotheken
  • Konfigurationsdateien (.config)