inkl. Skripten und Abschlussprüfung

UE/LE: 210 / 7 Wochen / 25 Stunden/wöchentlich

Zielgruppe

Sprachkursleiterinnen, die im Bereich DaF/DaZ arbeiten möchten

SprachkursleiterIn - DaF/DaZ

Kursziel

Sie erweitern als angehende DaF/DaZ-Sprachkursleiterin ihre persönlichen, sozialen, fachlichen und methodische Kompetenzen . Des Weiteren lernen Sie, Deutschkurse für verschiedene Niveaus laut GER zu planen und durchzuführen. Sie konzipieren selbstständig Grammatikübungen, führen Einstufungstests durch, erstellen und werten diese auch aus, Sie entwickeln methodisch-didaktische Konzepte im Bereich DaF/DaZ. Auch ein rechtlicher Hintergrund zu den Themen des Fremden- und Asylrechts wird Ihnen näher gebracht. Sprachwissenschaftliche Grundlagen und die Fähigkeit Lernmaterialien vorzubereiten, ebnen Ihnen den Weg zur kompetenten DaF/DaZ-Sprachtrainerin, um auch Ihre Teilnehmer entsprechend auf die Prüfung vorbereiten zu können.

Kursinhalte

  • Spracherwerb - Theorie und Praxis
  • Grundlagen der Sprachwissenschaft
  • DaF/DaZ Sprachkurse planen, organisieren und leiten
  • Sprachkompetenzniveaubestimmung anhand des GER, Prüfungsvorbereitung- und Durchführung
  • Selbstständiges Erstellen hochwertiger DaF/DaZ Materialien
  • Prüfung
  • Praktikum
  • Abgabe einer Praxisarbeit

Aus den Inhalten:

  • Didaktik und Methodik
  • Phonetische Übungen
  • Defizite und Hürden erkennen
  • Was ist Sprachwissenschaft?
  • Fossilierungen überwinden
  • Umgang mit Motivations- und Leistungstiefs
  • Sicherung des Sprachlerntransfers
  • Literaturcheck
  • Erstellen und Durchführen von Einstufungstests
  • Prüfungsängste überwinden
  • Wie motiviere ich die Teilnehmenden?
  • Erstellen eigener Lehr- und Lernmaterialien
  • Erstellen eigener Lehr- und Lernmaterialien für unterschiedliche Niveaustufen